Terminal Server

Netzwerktechnik

Unter einer smarten Verbindung versteht man:

  • einfache Skalier- und Kontrollierbarkeit für Client und Server
  • keinen Kabelsalat im Büro und am Arbeitsplatz
  • kalkulierbare Kosten bei der Bereitstellung, Installation und Wartung

Bühler Netzwerk u. Grafik hat die Lösung zu Ihren Wünschen.

Entfernt arbeiten mit kleinstem Datenvolumen

Die Terminalserver Technik (RDP - RDS Remote Desktop Service / XenDesktop Citrix) bietet eine kostengünstige Verbindung zum Server im Unternehmen. Ideal für Aussendienst Mitarbeitende und Personen, welche ausschliesslich entfernt und an mehreren Standorten arbeiten müssen. Sie können einfacher zentral betreut werden und arbeiten immer mit derselben Desktop Umgebung. Auch für Private stellt diese Verbindungstechnik eine zuvorkommende Lösung bereit.

Daten werden zentral gespeichert und liegen nicht verteilt auf unzähligen PCs oder Notebooks. Damit entfällt eine Synchronisation der Daten. Ein Anwender Computer benötigt ausser dem Betriebssystem mit Internetzugang keine weitere Software. Es lassen sich sogenannte Thin Clients einsetzen. Dadurch ergibt eine solche Verbindung clientseitig entsprechend geringen Supportaufwand.

Als Beispiel eine Lösung mit Cisco Komponenten und grösstmöglicher Sicherheit.

 

In Verbindung mit Voice Over IP (Computer Telefonie), kann vom Home Office aus ein Telefonanruf mit einem Mausklick gestartet werden.

Die Vorteile der Terminal Server Technik gegenüber einer VPN Lösung sind Einsparpotentiale bei Hardware, Softwarelizenzen, bei der Wartung und der Administration. Wird beispielsweise ein Software Update benötigt, so muss dieses nur auf dem Terminalserver installiert werden und steht sofort allen Benutzern zu Verfügung.

Für Supportdienste und Services zu EDV allgemein, klicken Sie hier.